Auswahlgremien

Die Jury und Vorjury des Deutschen Schulpreises setzen sich aus namhaften pädagogischen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis zusammen. Sie haben die Aufgabe, aus allen eingegangenen Bewerbungen eine Auswahl der besten Schulen vorzunehmen und die Arbeit von 20 Schulen vor Ort zu besichtigen.

Jury - Vorjury - Erklärung der Jury - Ehemalige Mitglieder

Jury

Die Aufgabe der Jury ist es, in einer ersten Sitzung, aus dem Kreis der von der Vorjury vorausgewählten Bewerberschulen (TOP 50) die besten 20 Schulen zu identifizieren, die in kleinen Teams, bestehend aus Jury- und Vorjurymitgliedern sowie Vertretern der Robert Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung, besucht werden. Auf einer zweiten Jurysitzung, traditionell Ende März eines jeden Jahres, einigt sich die Jury auf bis zu 15 Schulen, die für den Deutschen Schulpreis nominiert und zur feierlichen Preisverleihung nach Berlin eingeladen werden, und auf die sechs Preisträger.

Gruppenfoto Jury
Michael Fuchs
Helga Boldt
ehemalige Schulleiterin der Neuen Schule Wolfsburg
Dr. Gerhard Eikenbusch
ehemaliger Schulleiter der Deutschen Schule Stockholm
Prof. Dr. Thomas Häcker
Professor für Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Schulpädagogik und empirischen Bildungsforschung an der Universität Rostock
Bettina Kubanek-Meis
Schulleiterin der Gesamtschule Barmen
Vittorio Lazaridis
Ministerialdirigent, Leiter der Abteilung 3 Allgemeinbildende Schulen, Elementarbildung im Kultusministerium Baden-Württemberg
Prof. Dr. Frank Lipowsky
Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Empirische Schul- und Unterrichtsforschung an der Universität Kassel
Udo Michallik
Generalsekretär der Ständigen Konferenz der Kultusminister in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin
Dr. Karin E. Oechslein
Leiterin des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB), München
Prof. Dr. Hans Anand Pant
Professor für Erziehungswissenschaftliche Methodenlehre an der Humboldt-Universität zu Berlin und Geschäftsführer der Deutschen Schulakademie
Prof. Dr. Kurt Reusser
Professor für Pädagogische Psychologie und Didaktik an der Universität Zürich, Schweiz
Prof. Dr. Michael Schratz (Sprecher der Jury)
Gründungsdekan der School of Education der Universität Innsbruck, Österreich
Prof. Dr. Miriam Vock
Professorin für Empirische Unterrichts- und Interventionsforschung, Profilbereich Bildungswissenschaften an der Universität Potsdam

Vorjury

Die Vorjury hat die Aufgabe, aus allen eingegangenen Bewerbungen eine Auswahl der maximal 50 besten Schulen vorzunehmen – die TOP 50-Schulen des Deutschen Schulpreises. Die Mitglieder der Vorjury sind wesentlicher Bestandteil der Besuchsteams, die alle TOP 20-Schulen in wechselnder Zusammensetzung besuchen und stehen weiterhin Schulen, die ein Feedback zu ihrem Abschneiden im Wettbewerb wünschen, gerne zur Verfügung.

Gruppenfoto Vorjury
Michael Fuchs
Karin von Berg
Schulleiterin Romain-Rolland-Gymnasium in Berlin, ehemalige Schulleiterin Deutsche Schule Moskau
Wolfgang Berkemeier
ehemaliger Schulleiter des Erich-Gutenberg-Berufskollegs, Bünde
Dr. Dominik Bernhart
Diplom-Pädagoge, Schulleiter an der Gemeinschaftsschule Neubulach
Lutz Bessel
ehemaliger Bereichsleiter der Heidehof Stiftung GmbH. Senior Coach, Mentor, Gestalttherapeut (Psychotherapie HeilprG)
Prof. Dr. Silvia-Iris Beutel
Professorin für Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik an der Universität Dortmund
Dr. Wolfgang Beutel
Geschäftsführer des Wettbewerbs „Förderprogramm Demokratisch Handeln“, Jena
Prof. Dr. Stefan Brauckmann
Professor für Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung im Bildungsbereich am Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung (IUS) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Karin Brügelmann
ehemalige Schulamtsdirektorin, Schulaufsicht in Nordrhein-Westfalen mit den Schwerpunkten Schulaufsicht über Grundschulen und Zuständigkeit für Fortbildung aller Schulformen im Rhein-Sieg-Kreis
Prof. Dr. Monika Buhl
Professorin für Schulpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Ralf Dietl
ehemaliger Prozessbegleiter für das Pädagogische Qualitätsmanagement an Deutschen Auslandsschulen in Spanien und Portugal
Simone Fleischmann
Präsidentin des Bayerischen Lehrer und Lehrerinnenverband BLLV. ehemalige Mittelschullehrerin und Schulleiterin einer Grund- und Mittelschule
Dr. Jan von der Gathen
Leiter der Franz-Vaahsen-Grundschule in Düsseldorf, ehemaliger Lehrer an der Grundschule Kleine Kielstraße, ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Schulentwicklungsforschung der TU Dortmund, Mitherausgeber der "Grundschulzeitschrift"
Cornelia von Ilsemann
ehemalige Leiterin der Bildungsabteilung bei der Senatorin für Bildung und Wissenschaft in Bremen, ehemalige Vorsitzende des Schulausschusses der Kultusministerkonferenz, ehemalige Leiterin der Gymnasialen Oberstufe der Max Brauer Schule in Hamburg
Dr. Nina Jude
Diplom-Psychologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Bildungsqualität und Evaluation am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung.
Dr. Volker Krobisch
Schulleiter am Städtischen Gymnasium Augustinianum Greven, Moderator für Schulleiterqualifizierungen und Trainer für Schulentwicklungsberater bei der Bezirksregierung Münster
Dr. Uwe Lehmpfuhl
Leiter der Stabsstelle "Online-Kommunikation und Wissensmanagement" im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn, ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) der TU Dortmund
Petra Madelung
ehemalige Prozessbegleiterin für das Pädagogische Qualitätsmanagement an Deutschen Auslandsschulen in Nord-West-Europa in Brüssel, ehemaliges Mitglied der Leitung des Projektes „Selbstständige Schule“ in Nordrhein-Westfalen
Dr. Christian Mellwig
Referat Berufliche Gymnasien am Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Thomas Oertel
Referent Schulberatung und Coaching am Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQMV)
Prof. Dr. Mathias Ropohl
Professor für Didaktik der Chemie an der Universität Duisburg-Essen
Prof. Dr. Ada Sasse
Professorin am Institut für Erziehungswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin
Elisabeth Strauß
ehemalige Schulleiterin, Fachschulrätin an der Pädagogischen Hochschule Weingarten, dipl. Montessori-Therapeutin, Sonderschullehrerin
Prof. Dr. Hermann Veith
Professor für Pädagogik und Sozialisationsforschung am Institut für Erziehungswissenschaft der Georg-August-Universität Göttingen, Sprecher des Arbeitskreises der niedersächsischen Kompetenzzentren für Lehrerfortbildung
Axel Weyrauch
Gründungsschulleiter der Staatlichen Gemeinschaftsschule Wenigenjena; ehemaliger Programmkoordinator des Entwicklungsprogramms für Unterricht und Lernqualität (E.U.L.E.); ehemaliger Schulversuchsleiter am Carl-Zeiss-Gymnasium Jena
Dr. Klaus Wild
Leiter des Praktikumsamts der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Geschäftsführer des Instituts für Schulentwicklung und Evaluation des Religionspädagogischen Zentrums Heilsbronn
Dr. Wolfang Wildfeuer
ehemaliger Referent am Sächsischen Bildungsinstitut und Berater des Förderprogramms „Demokratisch Handeln“, Schulentwicklungsberater, Supervisor, Coach
Wilhelm Windmann
Schulleitung Berufsbildende Schulen Osterholz-Scharmbeck
Dr. Angelika Wolters
Referentin für Grund- und Förderschulen am Landesschulamt Sachsen-Anhalt, Vorstandsmitglied im Ganztagsschlverband Sachsen-Anhalt e.V.

Ehemalige Mitglieder

Ehemalige Jurymitglieder

Drs. Johan C. van Bruggen // Prof. Dr. Hannelore Faulstich-Wieland // Prof. Dr. Peter Fauser // Prof. Dr. Helmut Frommer // Gisela Gravelaar // Prof. Dr. Bettina Hannover // Ulrike Kegler // Prof. Dr. Eckhard Klieme // Prof. Dr. Olaf Köller // Prof. Dr. Jürgen Oelkers // Drs. Cornelis Post // Prof. Dr. Manfred Prenzel // Enja Riegel // Dr. Erika Risse // Gisela Schultebraucks-Burgkart // Rainer Schweppe // Dr. Otto Seydel // Prof. Dr. Erich Thies // Bernd Westermeyer // Prof. Dr. Jürgen E. Zöllner

Ehemalige Vorjurymitglieder

Klemens Auberle // Dr. Gislinde Bovet // Prof. Dr. Ursula Carle // Peter Friedsam // Prof. Dr. Helmut Frommer // Hanns Hämker // Dr. Wolfgang Harder // Marita Hanold // Prof. Dr. Gotthilf Hiller //  Prof. Dr. Katrin Höhmann // Ingrid Kaiser // Dr. Manuela Kiehne // Susanne Kienle // Helmut Kopecki // Arnulf Kunze // Barbara Loos // Kurt Ohmann // Götz Plessing // Prof. Dr. Anne Ratzki // Dr. Maike Reese // Prof. Dr. Volker Reinhardt // Dr. Fritz Schäffer // Rolf Schwarz // Wilfried Steinert // Elke Urban // Klaus Wenzel // Prof. Dr. Beate Wischer