Angebote für Schulen

Gemeinsam machen wir uns stark für mehr gute Schulen in Deutschland.

Die Online-Plattform richtet sich an Lehrkräfte und Schulleitungsteams sowie alle weiteren Menschen, die sich für Schul- und Unterrichtsentwicklung interessieren. Filmisch aufbereite Konzepte aus der Praxis der Preisträgerschulen des Deutschen Schulpreises sind das Herzstück des Portals. Daneben bietet es aktuelle Interviews, Gastbeiträge, Reportagen und praktische Tipps rund um die Themen der schulischen Bildung.

Die Deutsche Schulakademie ist eine Institution für Schulentwicklung und Lehrerfortbildung. Sie wurde 2015 von der Robert Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung gegründet. Die Akademie wendet sich mit ihren Angeboten an alle Schulen in Deutschland, die sich professionell weiterentwickeln möchten – unabhängig davon, ob sie erst am Anfang ihres Veränderungsprozesses stehen oder schon erste Erfolg erzielt haben. Das Programm der Deutschen Schulakademie basiert auf dem Wissen der Preisträgerschulen des Deutschen Schulpreises.

Vielerorts gibt es hervorragende Schulen: Sie setzen Krea­tivität frei, lassen Lust an Leistungen entstehen, stärken Lebensfreude und Lebensmut und fördern den Sinn für Fairness und Verantwortung. Die jährliche Ausschreibung des Deutschen Schulpreises richtet sich an alle allgemein­bildenden und beruflichen Schulen in öffentlicher oder privater Trägerschaft in Deutschland sowie an Deutsche Auslandsschulen.

Unter dem Motto "ZusammenWachsen!" bringen wir jedes Jahr bis zu 20 Bewerberschulen des Deutschen Schulpreises zusammen, die keinen Preis gewonnen haben. Ziel ist es, die Schulen in ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen und zu begleiten. Individuelle Prozessbegleitung, Peer-Review, Vernetzung und Weiterbildungsangebote sind die Kernbestandteile des zweijährigen Entwicklungsprogramms.

Die sechs Regionalbüros des Deutschen Schulpreises und der Deutschen Schulakademie unterstützen Schulen vor Ort bei der Schulentwicklung. Sie veranstalten Lernforen und Vernetzungstreffen für alle interessierten Schulen ihrer Region und sind Ansprechpartner für Schulen, die sich um den Deutschen Schulpreis bewerben möchten. Die Regionalbüros informieren und unterstützen bei der Bewerbung mit Beratungsgesprächen und fachlichem Feedback.

Die Online-Plattform richtet sich an Lehrkräfte und Schulleitungsteams sowie alle weiteren Menschen, die sich für Schul- und Unterrichtsentwicklung interessieren. Filmisch aufbereite Konzepte aus der Praxis der Preisträgerschulen des Deutschen Schulpreises sind das Herzstück des Portals. Daneben bietet es aktuelle Interviews, Gastbeiträge, Reportagen und praktische Tipps rund um die Themen der schulischen Bildung.

Die Deutsche Schulakademie ist eine Institution für Schulentwicklung und Lehrerfortbildung. Sie wurde 2015 von der Robert Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung gegründet. Die Akademie wendet sich mit ihren Angeboten an alle Schulen in Deutschland, die sich professionell weiterentwickeln möchten – unabhängig davon, ob sie erst am Anfang ihres Veränderungsprozesses stehen oder schon erste Erfolg erzielt haben. Das Programm der Deutschen Schulakademie basiert auf dem Wissen der Preisträgerschulen des Deutschen Schulpreises.

Vielerorts gibt es hervorragende Schulen: Sie setzen Krea­tivität frei, lassen Lust an Leistungen entstehen, stärken Lebensfreude und Lebensmut und fördern den Sinn für Fairness und Verantwortung. Die jährliche Ausschreibung des Deutschen Schulpreises richtet sich an alle allgemein­bildenden und beruflichen Schulen in öffentlicher oder privater Trägerschaft in Deutschland sowie an Deutsche Auslandsschulen.

Unter dem Motto "ZusammenWachsen!" bringen wir jedes Jahr bis zu 20 Bewerberschulen des Deutschen Schulpreises zusammen, die keinen Preis gewonnen haben. Ziel ist es, die Schulen in ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen und zu begleiten. Individuelle Prozessbegleitung, Peer-Review, Vernetzung und Weiterbildungsangebote sind die Kernbestandteile des zweijährigen Entwicklungsprogramms.

Die sechs Regionalbüros des Deutschen Schulpreises und der Deutschen Schulakademie unterstützen Schulen vor Ort bei der Schulentwicklung. Sie veranstalten Lernforen und Vernetzungstreffen für alle interessierten Schulen ihrer Region und sind Ansprechpartner für Schulen, die sich um den Deutschen Schulpreis bewerben möchten. Die Regionalbüros informieren und unterstützen bei der Bewerbung mit Beratungsgesprächen und fachlichem Feedback.